„der Mensch kann jedes Schicksal ertragen, wenn er darin einen Sinn sieht“

(Friedrich Nietzsche)

 

Sonja Huber

Coach / Mediatorin SDM & Familien/ Paar Therapeutin und Traumatherapeutin mit EMDR

Nach abgeschlossener Eidgenössischen Maturität Fachrichtung Gesundheit, habe ich die anerkannte Ausbildung vom Schweizerischen Dachverband zum Coach und Mediatorin absolviert. Aus persönlichen Interessen und Erfahrungen wollte ich mich besonders mit der Familien- und Paartherapie beschäftigen. Dies veranlasste mich die Systemische Familien- und Paartherapie Weiterbildung in Angriff zu nehmen und auch erfolgreich abzuschliessen.

 

Keine Familientherapie ist effizient noch effektiv ohne dass man auch den Kindern die nötige Beachtung schenkt. Die Ausbildung zur Marte Meo Therapeutin, basierend auf der aktuellen Hirnforschung, hatte genau dies zum Ziel. Sie legt besonderes Augenmerk auf "verhaltensauffällige Kinder". Marte Meo kann unter anderem bei ADHS, Autismus und Hyperaktivität auf grosse Erfolge zurückblicken.

 

An der Universität Zürich habe ich mich zusätzlich in den Bereichen Entwicklungs-, Sozial- sowie Persönlichkeitspsychologie weitergebildet.

 

Im Weiteren bin ich Mitglied vom Schweizerischen Dachverband für Mediation (SDM), beim Institut für Mediation (IfM) und der Europäischen Gesellschaft für Traumatherapie und EMDR.

 

Ich spreche Deutsch, Französisch und Englisch, bin verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen. 

 

Mission Statement - Krise verstehen & lösen

 

Mein Ziel ist es, Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Suchen von neuen Zielen und im Finden von neuen Lösungen unterstützend zu begleiten.

 

Ich möchte Sie als Einzelperson, als Paar oder Familie in Ihrer Entwicklung fördern, Stärken herausarbeiten und diese ressourcenorientiert einsetzen. 

 

Durch meinen fairen Stundenansatz möchte ich jedem die Möglichkeit bieten, professionelle Hilfe einzuholen.